Erster Akt

0

März 1927

In der Kneipe »Zur Kiautschoubucht«.
Im Lokal sitzt ein Heizer.
Hinten die Theke.
Ein Grammophon spielt eine Platte aus der Zeit, also z. B. »Mein Liebling heißt Mädi« oder »Hallo, du süße Klingelfee«.
Ein Sofa, ein Schiff in einer Flasche, an der Wand eine Gitarre und ein Krokodil, Flaggen, ein Schiffsbild, Panamahut, Speere usw. eventuell ein Klavier.

Mewes(stellt Grammophon ab und geht hinter die spanische Wand am Ausgang links, wo sie zu einem nicht sichtbaren Gast spricht): Trinkst du noch einen? He! Du! – Schläft wie ein Sack. – He, du! – Mußt du nicht an Bord? – Er wacht nicht auf. – Na, meinetwegen schlaf dich aus! Aber trocken! Das rate ich dir. Ich will meine Getränke aus dem Hause haben.
(Kehrt zur Theke zurück.)(Kapitän, Steuermann, erstes und zweites Hafenmädchen kommen teils singend, teils pfeifend herein an die Theke.)

weiterlesen »

Zweiter Akt

0

August 1928

Salon eines Hotels in Konstantinopel. Auf dem Tisch Kaffeegeschirr, eine Flasche Whisky mit Glas und ein Grammophon. Das Grammophon spielt die Oper »Bajazzo« (Caruso).
Grischa versucht die Melodie auf der Gitarre zu begleiten. Er hat einen Radio-Kopfhörer an den Ohren.

Petra: Hallo,
my dear Grischa, hallo! Hallo Grischa!
(Nimmt ihm den Kopfhörer weg.) Spielst du wieder einmal internationale Musik? Mich hörst du nicht vor lauter Hören.

Grischa(stellt Grammophon ab): Guten Tag, Verzeihung. Ich hörte nicht.

Petra: Stimmt denn das nun heute zusammen? Dein Weltorchester?

Grischa: Nein. Gar nicht. – In Mailand singt ein Lautsprecher den toten Caruso. Aber Grammophon läuft anders als Lautsprecher, und Gitarre stimmt nicht zu Grammophon. Man wird verrückt dabei.

weiterlesen »

Dritter Akt

0

Hafenkneipe »Zur Kiautschoubucht«

Petra(kommt, vornehm, aber einfach gekleidet, sieht sich ängstlich um): Mutter Mewes?! – Mutter Mewes!? – Sie ist nicht da. – Es ist niemand da – –.
(Geht langsam durch den Raum.) Wie es hier riecht – –. Vielleicht lebt sie gar nicht mehr. Aber dann muß eine andere Wirtin sein. Es ist noch alles unverändert. Das Bild. – Das Buttelschiff. Das Krokodil. Und hier steht es
weiterlesen »